Alles Rot

Alles Rot

Nur wenige deutschsprachige Bands genießen hierzulande höchstes Ansehen und tiefste Verehrung wie die 1978
gegründete ostdeutsche Formation Silly.


ALLES ROT – Die Silly-Tribute-Band aus Leipzig folgt nun den Spuren dieser einzigartigen Kultband und greift unter der
Vielzahl der Songs die wohl bekanntesten heraus, um durch eine authentische und perfekte Interpretation ihr
Publikum zu begeistern.
Natürlich wird dabei die umfassende Bandbreite der Silly-Historie bedacht; der sehr bewegten und unglaublich
kreativen Schaffensphase der Tamara-Danz-Ära gilt aber das besondere Augenmerk. Diese Zeit ist auch von der
engen Zusammenarbeit der Band mit dem Lyriker Werner Karma gekennzeichnet, der mit seinen tiefschürfenden,
hintergründigen aber auch sehr poetischen Texten zur Elite der deutschen Dichter der Gegenwart zählt. Er fand in
Silly eine Rockformation, die solche Texte adäquat, innovativ und stilsicher umzusetzen verstand.
Bei ALLES ROT steht nun mit der Sängerin Sarah Merseburger eine Frontfrau auf der Bühne, die einer neuen
Generation exzellenter Interpretinnen angehört und die Sillys Lieder in ihrer eigenen zupackenden und stilsicheren
Art darzubieten weiß, um damit die Zuhörer von der ersten Minute an in ihren Bann zu ziehen.
Ihr zur Seite steht eine Band, die aus professionellen Musikern besteht und die Musik von Silly so erklingen lässt,
dass keine Wünsche offenbleiben. Kraftvoll direkt, melodisch und atmosphärisch dicht… keine Facette der
Musikalität wird ausgespart und genau damit fesselt ALLES ROT das überwältigte und begeisterte Publikum.
Pressestimmen:
(Quelle: Auszug aus einem Interview von Silly bei „Deutsche Mugge Musikmagazin“ vom 01.10.2021)
Ihr habt jetzt eine Tribute-Band, nämlich die ALLES ROT BAND aus Sachsen.
Ist das für Euch ein Ritterschlag und eine Ehre, dass sich andere Musiker Euren Werken
widmen, oder ist das für Euch eher Trittbrettfahrerei?
Uwe Hassbecker: “…Auf mich wirkt das weder peinlich noch sehe ich es als Trittbrettfahrerei, sondern mich macht
das direkt ein bisschen stolz, wenn junge Menschen sich hinstellen und unsere Musik spielen.”
Ritchie Barton: „…Toll und sehr besonders finde ich allerdings, dass es sich im Falle der “ALLES ROT” BAND um eine
nationale Band handelt, welche eine Band aus dem eigenen Lande, ja sogar eine Ostband, covert. Cool!”
(Quelle: fb-Eintrag auf der Seite des Leipziger Stadtfestes 2022)
Sie sind eine Legende des Ostrock: Silly, DIE Band mit Frontfrau Tamara Danz. Die Silly-Tribute-Band ließ am Samstag
auf dem Leuschnerplatz die alten Zeiten auferstehen. Besonders Sängerin Sarah Merseburger schaffte es mit Stimme
und Performance, ihr Publikum zu überzeugen und mitzureißen. Wahnsinns-Show mit Gänsehauteffekt.
Quelle: Mission Bühnenrand – Konzertbericht vom Oktober 2020)
Das Konzert war super. Leider mit starken Corona Auflagen… ABER das Wichtigste, die Band war saustark, das
Publikum hat jeden Song lautstark gefeiert. Die Bühnen Präsenz von Sarah ist umwerfend.
www.allesrotband.

Impressions

Tickets

Date City Tickets
07.10.2022 Limbach-Oberfrohna
30.10.2022 Oschatz